Unser Wir

Ich sehne mich sehr zu diesem Punkt zurück, wo es ein wir gab. Wo es nicht nur du und ich waren, die verzweifelt versuchten, ein wir zu sein. Sondern damals, als wir es einfach waren, dieses wir.

Ich kann mich nichtmal mehr genau daran erinnern, wann wir aufhörten, ein wir zu sein. Aber es war bestimmt Monate, ja vielleicht sogar Jahre, bevor ich es schließlich aussprach.

Du fehlst mir sehr, weißt du. Aber immer, wenn ich mich nach dir sehne und mich frage, ob das alles hier vielleicht ein riesiger Fehler ist, ob dieses wir noch irgendwo in uns stecken könnte. Immer dann erinnere ich mich an unsere letzten Treffen und spüre, dass dieses wir gestorben ist.

Denn du bist nicht mehr derjenige, den ich einmal so geliebt habe. Oder vielleicht bist du es sogar noch. Aber ich bin jedenfalls nicht mehr diejenige, die sich damals in dich verliebt hat. Dieses Vergangenheits-Ich, das all das nicht gesehen hat, was nicht stimmte mit uns. Das bin ich nicht mehr.

Dieses wir, das ich so sehr vermisse, ist letztenendes ein Geist, dem ich nachjage. Denn es existiert schon lange nicht mehr. Selbst wenn ich dich noch einmal in mein Leben lassen würde, es könnte nicht wiedererweckt werden.

Und so bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als unser wir zu vergraben. Ganz tief in meinem Herzen, gemeinsam mit unseren Träumen und unserer Zukunft, die nie eintreten wird. Denn selbst wenn ich wollte, ich könnte dieses wir, das wir so lange hatten, niemals vergessen. Es wird immer ein Teil von mir sein. Du wirst immer ein Teil von mir sein. Wir werden immer ein Teil von mir sein.

Über Meichy

Meichy // 24 // Sozialarbeiterin mit einer Leidenschaft für das geschriebene Wort // Kontakt: meichy@gmx.at
Dieser Beitrag wurde unter Anekdoten aus meinem Leben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unser Wir

  1. floh_wien schreibt:

    Ein sehr trauriger Eintrag!
    Aber vielleicht hilft diese Erkenntnis zu einem besseren Leben! Das hoffe ich sehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s