Schlagwort-Archive: Missbrauch

Narrenfreiheit

„Weißt du noch, als du sagtest, sobald du finanziell unabhängig seist, würdest du den Kontakt zu deinem Vater abbrechen?“ Ja. „Und weißt du noch, als du vor etwa einem Jahr gemeinsam mit deiner Therapeutin einen Brief verfasst hast, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Traumdenken

„In diesem Traum… Wie hat er da reagiert, als sie ihm all das, was er Ihnen angetan hat, vorgeworfen haben?“ „Er hat ganz fürchterlich geweint und immer wieder geschluchzt, wie Leid ihm alles täte und dass er alle Schuld auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Dein Körper gehört Dir

Dein Körper gehört Dir. Er gehört nicht den vielen Fremden, die sich Tanten und Onkeln nennen, die dir als Baby und Kleinkind ungefragt ins Gesicht fassten, dich auf den Arm nahmen und dich küssten, während du dich unglaublich unwohl fühltest. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnisse, Poesie | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Eine kleine Nachtgeschichte

  Plötzlich wacht sie schweißgebadet auf. Nach Luft ringend reißt sie die Decke von ihrem Körper. Sie atmet schwer, denn es fühlt sich an, als würde ihr jemand den Brustkorb verschnüren. „Okay, beruhig dich, es war nur ein Traum“, flüstert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar