Schlagwort-Archive: Trennung

Unser Wir

Ich sehne mich sehr zu diesem Punkt zurück, wo es ein wir gab. Wo es nicht nur du und ich waren, die verzweifelt versuchten, ein wir zu sein. Sondern damals, als wir es einfach waren, dieses wir. Ich kann mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anekdoten aus meinem Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Blind

Jeden Morgen, wenn ich die Augen öffne und sehe, dass deine Betthälfte noch immer leer ist, trübt sich mein Blick sofort. Nur während eines kurzen Momentes, zwischen dem Aufwachen und Realisieren, dass du immer noch weg bist, kann ich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Crazy Hardcore Shit 19

Mittlerweile verstehe ich ja Animal Hoarder. Ich hab zurzeit das Bedürfnis, mir noch etwa 47 Haustiere anzuschaffen. Noch siegt meine Vernunft. Glaube ich. Es fühlt sich echt mies an, sich von einem Flüchtling in der Disco auf ein Getränk einladen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Crazy Hardcore Shit, Spaß | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zigarettenglut

Es ist bereits Frühling, aber in den Nächten legt sich immer noch eine dünne Schicht aus Eis über die Scheiben der Autos. Es ist schon längst dunkel geworden und eigentlich zu kalt um noch ohne Jacke am Balkon zu stehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wahn

Du liebst mich nicht. Du siehst mich nicht. Du nimmst mich nicht wahr. Du denkst, ich sei verrückt. Verrückt. Verrückt. Verrückt. Du bemitleidest mich nicht. Nein, du verachtest mich. Verachtung. Verachtung. Verachtung. Du kennst mich nicht. Du willst mich nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dich zu lieben

Was denkst du? Kann es sein, dass Liebe irgendwann einfach endet? Wenn man jahrelang, vielleicht sogar das ganze Leben lang, jemanden mit Zuneigung überschüttet, jedoch nie etwas zurück bekommt, ist die Liebe dann nicht nach einiger Zeit einfach aufgebraucht? Kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Melancholie, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zusammen durchbrennen

Vielleicht warte ich darauf, dass du eines Tages vor meiner Tür stehst, und mir sagst, wir sollten zusammen durchbrennen. So wie wir es uns damals erträumt haben, als wir überzeugt davon waren, für einander bestimmt zu sein. Nur du konntest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nur ein Hirngespinst

Am Balkon auf dem Boden sitzen und auf das Gewitter warten. Hoffen, dass sich die schwüle Luft endlich abkühlt, dass sich die Hitze entlädt. Erinnern, wie beim letzten Gewitter ein Blitz in den Kirchturm einschlug und dort seither die Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prosa | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fiebertraum

Herzrasen Zittrige Hände Verschwitzte Haut Schneller Atem Innere Hitze Wirre Gedanken Pochen im Kopf Fiebertraum Du hast mich verlassen

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben ohne Dich

Der Wind weht durch mein Haar Ich denke an dich Du bist mir immer noch nah Gehen kann ich nicht Verweile im Moment Fühle den Stillstand Spüre wie mein Herz brennt Zu fest ist das Band Kann mich nicht bewegen Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Poesie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar